Testen Sie Ihr
Domain-Setup

Dieses Tool wird verwendet, um zu überprüfen, ob Sie Ihre E-Mail-Sendedomain und Ihren MTA (SMTP-Server) richtig eingerichtet haben. Die Nutzung ist kostenlos, bei angemessener Nutzung.

Testen Sie Ihr Setup

1 Eine E-Mail senden

Senden Sie zunächst eine E-Mail an
s72b16b0a@go.scanmy.email

2 Starten Sie den Prozess

Wenn Sie die E-Mail gesendet haben, können Sie die Analyse starten.

Wie das funktioniert

Befolgen Sie die Best Practices!

Eine Reihe von Tools wird verwendet, um die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails zu überprüfen.

  • Authentifizierung

    Die E-Mail-Authentifizierung ist für die ordnungsgemäße Zustellung Ihrer Nachrichten von entscheidender Bedeutung. Sie müssen sicherstellen, dass SPF, DKIM und DMARC die Empfängerserver-Tests bestehen, um Ihre Chancen zu maximieren, dass Ihre E-Mails im Posteingang zugestellt werden.

  • DNS-Konfigurationen

    Es gibt Regeln und eine präzise Syntax für Ihre DNS-Konfigurationen. Dieser Dienst überprüft, ob Ihre SPF- und DMARC-Konfigurationen entsprechend den RFCs ordnungsgemäß durchgeführt wurden.

  • IP-Blacklists

    Über das Internet gibt es viele schwarze Listen, und viele werden zum Filtern von E-Mails verwendet. Die Auflistung in einem wichtigen Tool kann sich auf Ihre Zustellrate und die Platzierung im Posteingang auswirken. Dieses Tool vergleicht Ihre Sende-IP und Domänen mit einer Reihe der am häufigsten verwendeten.

  • Inhaltsanalyse

    Einige Tracking-Verhaltensweisen werden von Antispam-Diensten schlecht gesehen, und es gibt einige Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten, um sicherzugehen, dass Sie nicht als schlechter Absender angesehen werden. Dieses Tool bietet auch eine Spamassassin (v3.4.2) - und Rspamd (v3.0) -Analyse, sodass Sie sehen können, wie Antispams Ihre E-Mails schätzen.